[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
sick
heart
idee
frage
blush
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
RABE
Beiträge: 359 | Zuletzt Online: 26.05.2024
Name
Ra Be
Geburtsdatum
1. Juli 1967
Registriert am:
20.04.2018
Geschlecht
männlich
    • RABE hat einen neuen Beitrag "Umbau von Gleichstromlichtmaschine auf Drehstromlichtmaschine" geschrieben. 28.12.2023

      Hi, soviel ich weiß ist es egal wie herum die Lichtmaschine dreht.
      Es gibt EIGENTLICH keine Links / rechtsdrehende Lichtmaschine sondern nur das Kühlblech mit den Lamellen ist der Unterschied.
      Dieses Luftleitblech gibt es für Rechts / Linkslauf
      Wenn die Lichtmaschine z.B am V6 P7 montiert wird dreht die andersrum als am V4.
      Die Lima am V4 wird nämlich über die Ausgleichswelle angetrieben die anders herum läuft.
      Deshalb ist nur das Lüfterrad auf der Lima unterschiedlich, die Lima aber beim V4 und V6 gleich

      Soweit mein Halbwissen

      Gruß Ralf

    • RABE hat einen neuen Beitrag "Zierleisten" geschrieben. 11.12.2023

      Ja das ist schon sehr aufwendig.
      So etwas muss einem einfallen wenn man (oder Frau) bei einem großen Ebay Artikel zu wenig Versandkosten angegeben hat

    • RABE hat einen neuen Beitrag "Zierleisten" geschrieben. 10.12.2023

      Moin zusammen,

      wegen dem Versand...
      DHL bietet ja ein Paket mit den Maßen 60x60x120 cm für 6,99€ an.
      Wenn man die 60x120cm ausnutzt und diagonal einpackt passt da 134cm rein (abzüglich der Pappdicke der Verpackung.
      Wenn man die 60x60x120 räumlich ausnutzt, also diagonal und von oben nach unten passt da 147cm rein (abzüglich der Pappdicke der Verpackung)
      Die beim DHL Shop staunen dann nicht schlecht wenn man mit so einem riesen Paket ankommt und das dann "nix" wiegt.
      Aber so hatte ich schon mal Sachen verschickt die sonst Sperrgut gewesen wären.

      Gruß Ralf

    • RABE hat einen neuen Beitrag "Umbau von Gleichstromlichtmaschine auf Drehstromlichtmaschine" geschrieben. 01.10.2023

      Hallo Kurt,

      Batterie angeschlossen und nicht defekt?

      So wie ich es im Kopf habe muss + von Batterie auf Ladekontrolleuchte und dann auf D+ nicht DF wie du geschrieben hast.

      Kann auf deinen Bildern die Anschlüsse nicht wirklich erkennen.
      Eigentlich kenne ich Drehstromlimas nur mit dem schwarzen dreipoligen Stecker der zum externen Laderegler geht,
      bei integrierten Reglern haben kenne ich nur das die B+ D+ und B- haben.

      Gruß Ralf

    • RABE hat einen neuen Beitrag "[SUCHE] Vordersitze Kunstleder/Stoff in hellbraun für 15M P6 XL" geschrieben. 27.09.2023

      Hallo Andreas,

      das wird bestimmt schwierig.
      Braun ist oft verbaut worden, aber du suchst ja die XL Variante.
      Das Problem ist, das fast alle Sitze reparaturbedürftig sind die auf dem Markt verfügbar sind.
      Wenn die von aussen noch einigermassen gut aussehen sind die trotzdem marode denn der Schaumstoff der Sitzfläche ist immer rott und rieselt immer auf den Boden.
      Deine Sitze sehen doch gar nicht mal so schlecht aus (gehe davon aus das du die Suchanzeige bei Kleinanzeigen geschaltet hast).
      Vielleicht kann ein Sattler ja die Stoffelemente austauschen?
      Wenn du Glück hast meldet sich ja hier noch jemand.

      Gruß
      Ralf

    • RABE hat einen neuen Beitrag "Vollabnahme / TÜV - Abnahme / H - Abnahme/-Zulassung / Oldtimerzulassung" geschrieben. 05.08.2023

      Hallo Hildo,
      hatte ja schon bei Fatzebook geantwortet.
      Stimmt, im Brief steht 5,90 -13
      Aber unter Bemerkungen steht:
      Das Fahrzeug darf auch mit folgender Bereifung ausgerüstet sein...
      155SR14 bei Verwendung der vorderen Querlenker Teile Nr.
      Rechts 11461312
      Links 11461313
      Ausgeliefert wurden die RS Modelle aber mit 155SR14
      Habe die P7b RS Chromfelgen mit 175/70er Reifen montiert und eingetragen.
      Ich mache mal einen Scan und schicke Ihn dir zu.

      Aber montier dir mal testweise die 5J 14 Zoll Felge.
      Das ist hinten schon etwas knapp Richtung Radlauf.
      Da der P6 mir persönlich hinten immer zu tief war (sah von der Seite immer so aus als wäre der Wagen vorne höher als hinten)
      habe ich hinten Bilstein Gasdruckdämpfer verbaut.
      Ich meine das die das Heck etwas angehoben haben und so hatte der TÜV auch keine Bedenken zwecks Abstand zum Rad.

      Gruß Ralf

    • RABE hat einen neuen Beitrag "Mein neues Projekt" geschrieben. 07.05.2023

      Hallo Hildo und Günter,

      habe heute auch mal mich in den Fußraum gelegt und konnte die roten Adern auch nicht nachvollziehen.
      Wollte aber auch nicht wie wild dran ziehen damit sich nichts löst.

      Wie sehen denn die Stecker auf der anderen Seite aus?
      Man müsste doch die Adern im gewickelten Kabelbaum finden und dann vielleicht zuordnen können?

      Dann können wir im Schaltplan reinschauen und sagen wo die Adern angeschlossen werden müssten.

      Würde fast vermuten das mindestens einer der roten an den Sicherungskasten gehört.
      Eventuell Ferscheinwerfer Relais?
      Eine der roten Adern zufällig rot / weiss? Dann vielleicht Temp. Sensor Motor / Anzeige Temperatur

      Gruß Ralf

    • RABE hat einen neuen Beitrag "Motortausch bei 68er 15m XL Coupé" geschrieben. 22.12.2022

      Jetzt wird es sehr off Topic, Alex verzeih bitte

      Radlager hier klicken!

      Die Simmerringe sind das Problem, weil kein Standard.
      Sind aber bei soweit ich weiss bei Motomobil zu beziehen.

      Gruß Ralf

    • RABE hat einen neuen Beitrag "Motortausch bei 68er 15m XL Coupé" geschrieben. 21.12.2022

      Das mit den 170km/h und 6000U/min könnte hinkommen.
      Ich traue mich wirklich nicht auf der Autobahn den Motor zu testen was der so schafft.
      Die hohe Drehzahl schreckt mich ab.
      Obwohl es noch ordentlich nach vorne geht wenn ich das Pedal durchtrete.

      Wenn man den Motor beim Motoreninstandsetzer Leistungsmäßig und Drehzahlfest umbauen lässt ist man vermutlich wirklich pleite.

      Ich hatte damals in meiner jugendlichen Sammelwut schon mal Teile wie Sportnockenwelle usw. gesammelt,
      einen Freund der bei einem Motorinstandsetzer gearbeitet hat und die mir super günstig die Köpfe überholt haben.
      Motorkomponenten wie Lagerschalen, Kolbenringe, Ventilfedern usw. gab es da auch (noch) billig. Waren damals verfügbare Ersatzteile für Transit und Granada.
      Habe auch nur einen leicht modifizierten 1,7 V4, mit einfacher Sportnocke, überarbeiteten Köpfen, Weber Register, Sportluftfilter und" langem" Getriebe.

      Gruß Ralf

    • RABE hat einen neuen Beitrag "Motortausch bei 68er 15m XL Coupé" geschrieben. 20.12.2022

      200km/h?
      Würde ich bezweifeln.
      Nicht das ein getunter Motor das nicht schafft sondern das er das vermutlich nur einmal macht.
      Das Problem ist das Getriebe (auch das lang übersetzte)
      Mein Motor liegt bei 170km/h schon "weit" im roten Bereich.
      Der Motor könnte vermutlich noch mehr aber dafür müsste der Motor drehfester gemacht werden.
      (Kipphebel / Stößel usw. wie bei den Saab Rally Motoren)

      Gruß
      Ralf

    • RABE hat einen neuen Beitrag "Restaurierung 15m RS 2TL / 05-1968" geschrieben. 08.11.2022

      Hallo Alex,

      schön wieder etwas vom "Forumsboss" zu lesen.
      Interessante Geschichte.
      Bin gespannt wie es mit deinem P6 Projekt weiter geht.

      LG
      Ralf

    • RABE hat einen neuen Beitrag "HC/LC Motor" geschrieben. 09.09.2022

      Keine Ahnung ob es stimmt...
      Motoren Granada 2. Generation

      [[File:Granadamotoren.jpg|none|auto]]

    • RABE hat einen neuen Beitrag "Magnetschalter" geschrieben. 07.09.2022

      Ist zwar nicht Bosch, aber vermute das die Magnetschalter auch so repariert werden können



      Gruß Ralf

    • RABE hat einen neuen Beitrag "HC/LC Motor" geschrieben. 07.09.2022

      Hallo Kurt,

      wenn man die Stelle des Motorkennbuchstabens weiss und die Tabelle von Ford zur Hand hat nicht
      Ich glaube es gab mal von Ford eine Korrektur des MKB weil es zu viele Varianten der V4 Motoren gab.
      Je nach Verwendung waren ja andere Schwungscheiben, Ölpumpenvarianten usw. verbaut
      P4
      P5
      P6
      P7(b)
      Capri
      Transit
      Consul
      Granada
      Saab
      Matra
      Gabelstapler
      Boot
      usw.
      Dann gab es sogar noch V4 Industriemotoren

      Gruß Ralf

    • RABE hat einen neuen Beitrag "HC/LC Motor" geschrieben. 04.09.2022

      Code 3 1,3LC 50PS

    • RABE hat einen neuen Beitrag "HC/LC Motor" geschrieben. 03.09.2022

      Motorcode siehe Bild unten links.
      Ist im Standardfall immer mit 1 cm Dreck verdreckt

    • RABE hat einen neuen Beitrag "Restauration des P6 Turnier" geschrieben. 21.07.2022

      Ich will ja nicht nörgeln, aber so oft wie der Kombi zwischendurch zum Verkauf stand, und dann wieder hier im Forum zu lesen war, "der P6 wird bleiben" und dann war er trotzdem wieder
      bei Ebay Kleinanzeigen zu finden....
      War also abzusehen.

      Tja, ich kenne hier im Forum jemanden der einen 12M und 15M sein eigen nennt und neuerdings Turnierteile sucht
      Und nein, ich bin es nicht.

      Gruß Ralf

    • RABE hat einen neuen Beitrag "Lüfterflügel" geschrieben. 25.03.2022

      Ich glaube der rote passt nicht (Abstand Motor / Kühler)

      Gruß Ralf

    • RABE hat einen neuen Beitrag "Restauration des P6 Turnier" geschrieben. 05.01.2022

      Nach vielen Versuchen und meist mehreren Lackkratzern klappt es dann plötzlich

      Gruß Ralf

    • RABE hat einen neuen Beitrag "Restauration des P6 Turnier" geschrieben. 02.01.2022

      Wie gesagt ist eng, aber auch ohne Bühne machbar.
      Geht alles mit Auffahrrampen oder Wagenheber. Nicht das Krümmerrohr durchflexen!

Empfänger
RABE
Betreff:


Text:

Melden Sie sich an, um die Kommentarfunktion zu nutzen


Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz