[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
sick
heart
idee
frage
blush
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
Sam
Beiträge: 25 | Zuletzt Online: 30.12.2021
Name
Sam
Geburtsdatum
12. August 1971
Wohnort
Wendlingen
Registriert am:
21.05.2020
Geschlecht
männlich
    • Sam hat einen neuen Beitrag "Radbremszylinder erneuern" geschrieben. 20.12.2021

      Super danke. Nun bin ich auf dem Laufenden.
      Grüße Sam

    • Sam hat einen neuen Beitrag "Radbremszylinder erneuern" geschrieben. 20.12.2021

      Guten Tag in die Runde.
      Ich bin aktuell am überarbeiten der Bremsen für den TÜV. Vorne bin ich fertig und habe die Bremssattel li/re überholt.
      Nun ging es heute an die Trommelbremsen hinten. Es sieht gar nicht so schlecht aus.
      RBZ sind an beiden Seiten undicht, aber zum Glück passen die günstigen 04-0326 Mitelli aus Italien.
      Auf dem RBZ steht 160 drauf, was das auch immer heißen soll.
      Bremsbeläge sind runter.
      Nun zu den technischen Infos: ( ohne Gewähr)
      -Durchmesser Trommelbremse innen 203mm
      -Länge RBZ 74mm
      -Kolbendurchmesser 20,64mm
      -Stössel außen 14mm
      -Lochabstand 36mm

      Dann nur noch sauber machen, zusammenbauen und die nächste Baustelle vor dem TÜV angehen.
      Ich bin sehr froh, dass man mit den P6 Themen immer wieder tolle Beiträge nachlesen kann und Hilfe bekommt.

      Kann mir jemand sagen ob dass überhaupt Original Serie 1 ist ? Oder hat da jemand schon was anderes verbaut?

      Grüße Sam

    • Sam hat einen neuen Beitrag "Radbremszylinder erneuern" geschrieben. 05.12.2021

      @Jörg...stimmt da war doch was mit TÜV/DEKRA. Bin halt lösungsorientiert. Danke das mit ABE hatte ich nicht auf dem Schirm.
      Aber nochmal für solche Helden wie mich. P6 Serie 1 haben den 20,7 Kolbendurchmesser und P6 Serie 2 u.3 haben 17,6?
      Ich habe mir Radbremszylinder als Ersatz gekauft für 20€ das Paar, aber noch nicht nachgeschaut ob die passen.
      Die haben 20,64mm.
      Kann ich die für meinen P6 1. Serie verbauen?
      Danke vorab für Eure Antworten.
      VG Sam

    • Sam hat einen neuen Beitrag "Radbremszylinder erneuern" geschrieben. 04.12.2021

      Hallo in die Runde.
      Ich hätte noch einen Tipp von einem Kollegen welcher einen Oldtimer mit dem gleichen Thema mit einer zu empfindlichen Bremse an der Hinterachse.
      Er hat einen Bremskraftregler eingebaut und kann nun die Bremskraft-Verteilung Vorderachse / Hinterachse einstellen.
      Wäre das eine Alternative zu dem aufwändigen restaurieren?
      LG Sam

    • Sam hat einen neuen Beitrag "Radbremszylinder erneuern" geschrieben. 02.12.2021

      Vielen Dank für den Tipp mit den Vergleichsnummern.
      Genau aus diesem Grund bin ich hier Mitglied, hier gibt es immer was Neues zum Lernen.
      TOP.

    • Sam hat einen neuen Beitrag "Restauration des P6 Turnier" geschrieben. 20.10.2021

      Es ist immer eine Freude zusehen wenn ein P6 wieder zum Leben erweckt wird, und mit welcher Hingabe das passiert.
      Respekt und weiterhin viel Erfolg.
      PS. Das mit dem Reifen würde ich auch so sehen ;-)
      LG

    • Sam hat einen neuen Beitrag "Oma's P6 12M" geschrieben. 23.09.2021

      Bravo. Super Bilder. Das mit dem Poster stimmt, fast wie auf einem Werbeflyer.
      LG

    • Sam hat einen neuen Beitrag "Gaszug an Vergaser anschließen " geschrieben. 14.07.2021

      Hallo Günter.
      Anbei die Bilder meines Vergasers Serie 1. Diese Umlenkung macht meiner Meinung nach das ganze klarer.
      Und noch die Bilder meiner beiden Ersatz-Vergaser. Einmal Richtig einmal anders.
      Dein Vergaser Bild entspricht dem verbauten von mir, somit drückt der Stab der Umlenkung und zieht nicht.
      Wenn du den linken Vergaser, welcher den Schrägen Anbau hat, haben möchtest, einfach melden.

      Hoffe das hilft weiter.
      LG Sam

      https://ibb.co/xhx1NSc
      https://ibb.co/9GGHj3T
      https://ibb.co/92FSztB
      https://ibb.co/0rb390r

    • Sam hat einen neuen Beitrag "Oma's P6 12M" geschrieben. 17.06.2021

      Respekt. Ich freue mich für Dich.
      Und wer sich so viel Mühe gibt, der kommt bei der ersten Fahrt aus dem Grinsen nicht mehr raus.
      Weiter so. Daumen hoch.

    • Sam hat einen neuen Beitrag "Oel für Lenkgetriebe" geschrieben. 19.05.2021

      Hallo Kurt.

      Von mir auch noch ein Senf dazu.....;). Die besten Erfahrungen beim Einfüllen habe ich mit einer Spritze mit Schlauch gemacht. Erstens hast Du gleich die Mengenangabe.
      Zweitens lässt sich das Ganze sehr gut dosieren. Und wer den Geruch von SAE80 kennt, weiß von was ich rede, wenn so wenig wie möglich daneben geht.

    • Sam hat einen neuen Beitrag "Oma's P6 12M" geschrieben. 25.04.2021

      Respekt....das sieht richtig toll aus. Der Lohn der Arbeit.
      Bei dem Wetter und dem Ergebnis kommen die Endorphine
      Ich freue mich für Euch.

      So wie ich das sehe seid ihr Samstags aktiv.
      Da komme ich gerne mal, nach vorheriger Abstimmung vorbei.
      Viele Grüße. Sam

    • Sam hat einen neuen Beitrag "Oma's P6 12M" geschrieben. 18.04.2021

      Hallo Fabian, hallo Marcus.
      Da ich meinen 15M gerade wieder aus dem Winterschlaf erwecke,
      und ein Fahrt über Bad Urach nach Pfullingen eine tolle Stecke ist,
      wollte ich ganz frech fragen ob Interesse zu einem Benzinplausch besteht?
      LG aus Deizisau.
      Sam

    • Sam hat einen neuen Beitrag "Oma's P6 12M" geschrieben. 23.07.2020

      Hallo Fabian.

      Respekt.....Tolles Projekt.
      Thema Schlauch oder nicht.....Ich fahre auch die 165/80 SR13 Reifen aber mit Schlauch da meine Felgen die Luft nicht halten und das ewige aufpumpen, vor dem Losfahren, genervt hat.
      Wichtig!!! Bei Radial Reifen und Schlauch ist Talkum Pulver notwendig um die Reibung und das ankleben zu vermeiden.
      Wenn Deine Reifen die Luft halten dann ist Schlauchlos die Erste Wahl.

    • Sam hat einen neuen Beitrag "Blinkrelais Ford 12m p6" geschrieben. 16.07.2020

      Hallo Markus.
      Willkommen. Ich freue mich.

      Kannst Du ein Bild vom Blinkerrelais posten? Da es 2 polige und 3 polige gibt.
      Das Original Relais gibt es sozusagen nicht.
      Wie Ralf schon geschrieben hat. Es wurde beim Nachrüsten der Warnblinker damals das verbaut was passte.

      Also ich habe zu Versuchszwecken mir ein Relais mit identischer Polzahl für 5 € aus dem Internet bestellt mit 6V25W
      Als das alte Relais als Übeltäter ausgemacht war, konnte ich in Ruhe nach einem gebrauchtem passenden Oldirelais suchen.

      Gruß Sam.

    • Sam hat einen neuen Beitrag "Oma's P6 12M" geschrieben. 12.07.2020

      Hallo Fabian.

      Ich fahre mit Liqui Moly Classic Motorenoel SAE 20W-50 HD Motoröl.
      Das 20W50 gibts auch von andren Herstellern.

    • Sam hat einen neuen Beitrag "Oma's P6 12M" geschrieben. 12.07.2020

      Hallo Fabian.
      Super Sache.... das ist schon die halbe Miete, wenn er anspringt. Der Rest ist das was ein Oldtimer interessant macht. Schrauben, schrauben, schrauben.....High five.

    • Sam hat einen neuen Beitrag "Oma's P6 12M" geschrieben. 11.07.2020

      Servus Fabian.
      Ich kann den anderen nur zustimmen.
      Mein P6 stand auch 10 Jahre, und ich habe mal das ganze alte Benzin abgelassen, die Leitungen durch geblasen und Tank ausgespült.
      Einen neuen Benzinfilter eingebaut und das Sieb in der Benzinpumpe gereinigt ( Achtung evtl. braucht man eine neue Dichtung).
      Denn Dreck macht sonst Deine ganze Arbeit zunichte.

      Bei Youtube habe ich mir einige Filme zum Zerlegen von Vergasern angeschaut, dass hat mir mehr Sicherheit gegeben. Ist zwar nicht der identische Vergaser, aber der Link ist nach meiner Meinung recht anschaulich.
      https://www.youtube.com/watch?v=B3gVrG0ILbo

Empfänger
Sam
Betreff:


Text:

Melden Sie sich an, um die Kommentarfunktion zu nutzen


Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz